Seminar Türe Öffnen auf Kreisebene

20211211 142026 1   Türe Öffnen

 

Der Landkreis Esslingen hat bei der Feuerwehr Filderstadt am 11.12.2021 einen Lehrgang "Notfalltüröffnung" durchgeführt, an dem auch elf unserer Feuerwehrangehörigen teilnehmen konnten.
Dabei wurden die Grundlagen für Notfalltüröffnungen vermittelt und vorhandenes Wissen aufgefrischt.

Es standen unterschiedliche Übungsmöglichkeiten zur Verfügung welche ausgiebig genutzt wurden.

 

Indienststellung neuer Technik für Wasserförderungskomponente

Faltbehälter   Tragkraftspritze

 

Für die Einsatzkomponente Wasserversorgung hat die Freiwillige Feuerwehr Filderstadt eine neue Tragkraftspritze sowie einen selbstaufrichtenden 10.000-Liter-Löschwasserbehälter in Dienst gestellt, welcher den vorhandenen 5000-Liter-Faltbehälter sinnvoll ergänzt.
Beide Geräte sind bei der Abteilung Harthausen stationiert. Der neue Faltbehälter kann bei Vegetationsbränden auch zum Auffüllen von Löschwasser-Außenlastbehälter an Hubschraubern genutzt werden.

Nachruf - Gustav Alber





Am Mittwoch, dem 24. März 2021,

verstarb im Alter von 92 Jahren

unser Ehrenmitglied
der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt, Abteilung Plattenhardt,

Gustav Alber

 Gustav Alber trat 1942 in die Feuerwehr ein.
Er trat nach 44-jähriger aktiver Dienstzeit 1986 der Altersabteilung bei.

Die Freiwillige Feuerwehr Filderstadt hat mit ihm
einen guten und vorbildlichen Kameraden verloren.

Wir trauern um ihn und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. 
Christoph Traub Jochen Thorns Alexander Wacker

Nachruf - Karl Müller





Am Mittwoch, dem 28. April 2021,

verstarb im Alter von 84 Jahren

unser Ehrenmitglied 
der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt, Abteilung Bonlanden,

Karl Müller
Löschmeister
 Karl Müller trat 1958 in die Feuerwehr ein.
Er trat nach 33-jähriger aktiver Dienstzeit 1991 der Altersabteilung bei.

Die Freiwillige Feuerwehr Filderstadt hat mit ihm
einen guten und vorbildlichen Kameraden verloren.

Wir trauern um ihn und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. 
Christoph Traub Jochen Thorns David Eyb

Rollcontainer Schleifkorbtrage

 

Rollcontainer Schleifkorbtrage

Zwei Rollcontainer "Schleifkorbtrage" sind neu bei der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt. 
Die Rollcontainer sind bei den Abteilungen Harthausen und Sielmingen stationiert.Sie sind Transportmittel für bis zu sechs Schleifkorbtragen inklusive Zubehör.

Der Einsatz ist vor allem im Rahmen der Einsatzkomponenten Stoßtrupp in unterirdischen Verkehrsanlagen (bspw. Bahntunnel, Straßentunnel, aber auch Tiefgaragen, etc.) vorgesehen und erleichtert den Transport der Rettungsgeräte zur Einsatzstelle.